Absturz der Himmelsstürmer | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Absturz der Himmelsstürmer

Das Scheitern des Linkspopulismus und die Zukunft der europäischen Linken

imago images / ZUMA Press
Foto: imago images / ZUMA Press

von Steffen Vogel

Keine fünf Jahre ist es her, da stand dieses Bild für die Zukunft der europäischen Linken: Im Januar 2015 reckt Alexis Tsipras auf einer Bühne in Athen siegesgewiss die Faust gen Himmel und legt einen Arm um die Schulter von Pablo Iglesias. Wenig später ist Tsipras der neue griechische Premierminister, und Iglesias‘ frisch gegründete Podemos macht sich berechtigte Hoffnungen, bald Spanien als stärkste Kraft regieren zu können. Linker Populismus, zu dem sich Podemos offensiv bekennt, scheint die Strategie der Stunde zu sein: Im Kampf gegen Austeritätsprogramme wollen populistische Parteien „das Volk“ gegen „die Eliten“ mobilisieren, vor allem aber gegen den angeblich homogenen Block der anderen Parteien.

(aus: »Blätter« 9/2019, Seite 85-92)
Themen: Europa, Demokratie und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top