Die Stasi lebt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Die Stasi lebt

von Jan Kursko

30 Jahre nach 1989 sind wir Zeugen eines erstaunlichen Spektakels: Die DDR lebt – und wird gerade ein zweites Mal gestürzt. Allerdings diesmal nicht von Ossis, sondern von waschechten Wessis. „Es fühlt sich schon wieder so an wie 1989 in der DDR“, verkündet AfD-Flügel-Spitze Björn Höcke. Dafür „haben wir nicht die friedliche Revolution gemacht“, tönt der gebürtige Westfale.

(aus: »Blätter« 9/2019, Seite 123-123)
Themen: Ostdeutschland, Medien und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top