Politisch oder nicht: Was ist ein Museum im 21. Jahrhundert? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Politisch oder nicht: Was ist ein Museum im 21. Jahrhundert?

<span class="fcredit">Foto: <a href="https://pixabay.com/de/users/Hermann-130146
Pixabay" target="_blank">Hermann Traub</a></span> Foto: Hermann Traub Pixabay

von Thomas Thiemeyer

Es gibt Streit im Internationalen Museumsrat ICOM, dem mit rund 45 000 Mitgliedern und 20 000 Museen aus 138 Ländern größten Museumsverband der Welt. Ausgelöst hat ihn die Frage, was ein Museum ist. Seit 1946 definiert ICOM immer wieder neu seine Sicht auf die Institution.

(aus: »Blätter« 10/2019, Seite 113-119)
Themen: Kultur, Bildungspolitik und Demokratie

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top