Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

»Die nächsten vier Jahre werden entsetzlich«

Luiz Ruffato in der Debatte mit Renata Motta und Claudia Zilla, moderiert von Kristina Dietz

von Claudia Zilla, Kristina Dietz, Luiz Ruffato und Renata Motta

Am 2. Mai 2019 hielt der brasilianische Schriftsteller und Journalist Luiz Ruffato die diesjährige Democracy Lecture der »Blätter« – nach Thomas Piketty (»Blätter«, 12/2014), Naomi Klein (»Blätter«, 5/2015), Paul Mason (»Blätter«, 5/2016), Wendy Brown (»Blätter«, 8/2017) und Richard Sennett (»Blätter«, 12/2018). Vor rund 700 Zuhörerinnen und Zuhörern in der Berliner Volksbühne warnte er vor der Gefahr eines neuen Faschismus mit brasilianischem Antlitz.

(aus: »Blätter« 6/2019, Seite 77-92)
Themen: Lateinamerika, Rechtsradikalismus und Soziale Bewegungen

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login