Der arktische Ölrausch | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Der arktische Ölrausch

von Arne Jernelöv

Die rapide Schrumpfung der arktischen Eisdecke stellt heute eine der gravierendsten Naturveränderungen auf dem ganzen Planeten dar, mit schwerwiegenden ökologischen und ökonomischen Folgen. Einerseits verlieren wir mit dem Polareis eines der größten und wichtigsten Ökosysteme der Erde. Andererseits werden die einst sagenhaften Nordost- und Nordwest-Passagen bald Realität. China und Japan rücken Europa und der amerikanischen Ostküste wesentlich näher, Transportkosten und -zeitaufwand auf dem Seeweg werden sich womöglich halbieren.

(aus: »Blätter« 2/2013, Seite 39-40)
Themen: Ökologie und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top