Die Amputation der Erinnerung | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Die Amputation der Erinnerung

von William Pfaff

Zwei in der Woche des amerikanischen Unabhängigkeitstags veröffentlichte Meldungen verdienen wegen ihrer Aussagen über die Zukunft unsere Aufmerksamkeit. Die erste bestätigt eine entscheidende Veränderung in der ethnischen Zusammensetzung der USA. In der Zeit bis zum 1. Juli 2001 wird Kalifornien sich zu dem ersten amerikanischen Grenzstaat entwickeln, in dem nicht-hispanische Weiße in der Minderheit sind. Vor dreißig Jahren war Kalifornien zu 80% weiß, um es in einer zweideutigen, aber notwendigen Kategorie auszudrücken.

(aus: »Blätter« 8/2000, Seite 928-929)
Themen: USA und Migration

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top