Blätter-Dossiers | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Blätter-Dossiers

Ukraine: Ost gegen West

Der Krieg in der Ukraine schwelt weiter. Was sind die Hintergründe des Konflikts? Welche Interessen verfolgt der Westen und welche Russland? Und wie wäre eine dauerhafte Entspannung in der Region möglich? […]

Lateinamerika: Das Ende der linken Ära?

Über fast zwei Jahrzehnte dominierten in Südamerika linke Regierungen – mit widersprüchlicher Bilanz. Doch diese Ära neigt sich dem Ende entgegen. Ob in Argentinien, Brasilien oder Venezuela – die neoliberale Rechte greift wieder nach der Macht. Wohin steuert der Subkontinent? […]

Die Macht des Digitalen

Das Internet verändert grundlegend unsere Art zu kommunizieren und zu kooperieren. Doch längst kapern mächtige Unternehmen wie auch staatliche Institutionen das Netz. Wie aber lässt sich die Freiheit der »digitalen Gesellschaft« langfristig erhalten? […]

Französische Schicksalswahl

Die 5. Republik steht vor einem radikalen Umbruch: Die Kandidaten von Sozialisten und Konservativen dürften die Stichwahl ums Präsidentenamt verfehlen. Stattdessen reüssieren zwei höchst gegensätzliche Bewerber: der liberale Emmanuel Macron und die rechtsextreme Marine Le Pen.   […]

Freude schöner Götterfunken?

Die EU ist in einen Krisenstrudel geraten. Die vermeintliche Schuldenkrise hat sich längst als eine Demokratiekrise entpuppt. Wie aber geht es weiter mit Europa? […]
Atom: Strahlen für die Ewigkeit?

Strahlen für die Ewigkeit?

Die Bundesregierung hat sich die Energiewende auf die Fahnen geschrieben. Doch von einer wirklichen Wende kann bislang keine Rede sein. Sonne vs. Atom: Wer wird am Ende der strahlende Gewinner sein? […]
Foto: Photocase.de

Von der Demokratie zur Lobbykratie

Interessenvertretungen nehmen hinter den Kulissen großen Einfluss auf die Politik. Gerät die Demokratie zunehmend unter die Räder? […]

Brasilien: Angriff auf die Demokratie

Lange schien Brasilien eine gefestigte Demokratie zu sein, die die Jahre der Militärdiktatur überwunden hatte. Doch ausgerechnet diese düstere Epoche glorifiziert der neue Präsident Jair Bolsonaro. Hat die Demokratie in Brasilien unter dem rechtsextremen Staatschef noch eine Chance? […]
Foto: jock+scott / photocase.de

Wohnopoly: Die große Verdrängung

Die Wohnungsfrage ist die neue soziale Frage: Seit Jahren steigen die Mieten rasant an, und ein Ende ist nicht abzusehen. Der Protest dagegen wird immer lauter – und zwar weltweit. […]

Integration oder Desintegration?

Die hochgradig aufgeladene Integrationsdebatte dreht sich nicht nur um die Frage des Zusammenlebens unterschiedlicher Kulturen oder das Verhältnis von Kirche und Staat. In der Diskussion geht es vor allem um die Infragestellung bundesdeutscher Gewissheiten. […]

top